Fachtag 2018

Fachtag 2020

Die Kirche - Akteurin im Gemeinwesen

 

Es tut sich etwas in der evangelischen Kirche. Gemeinden öffnen sich ihrem Stadtquartier oder Dorf, vernetzen sich mit Diakonie und anderen Akteuren, betten sich neu in die Lebenswelten der Menschen ein.

Sozialraumorientierung ist das Stichwort. Es schließt an eine lange Geschichte kirchlicher Gemeinwesenarbeit an. Kirche übernimmt Verantwortung, stärkt die lokale Zivilgesellschaft und verändert sich selbst.

Sozialraum-Orientierung.

Was bedeutet sie? Und wer betreibt sie? Verbessert diese Perspektive das Wohnen, das Arbeiten, die Nachbarschaft, die Kinder- und Jugendarbeit im ländlichen Raum wie im Stadtquartier? Setzen sich auf diese Weise Teilhabe und Inklusion besser in der Regionalentwicklung durch?
 
Kirchengemeinden und Diakonie.
Wie sehen sie sich inmitten ihrer Umgebung? Wollen und können sie als gesellschaftliche Treiber auftreten? Gibt es gar eine Theologie des Sozialraumes?
 
Fragen und Antworten.
Darüber möchte das Team des Senior Consulting Service Diakonie mit Referenten und Gästen auf seinem dritten Fachtag diskutieren.
 
Handbuch.
Gleichzeitig stellen wir unsen Sammelband für sozialraumorientierte Projekte von Kirchengemeinden vor, der im Frühjahr 2020 bei der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig 2020 erscheinen wird.
Kirche im Quartier: Die Praxis, herausgegeben von Prof. Dr. Georg Lämmlin und Prof. Dr. Gerhard Wegner, mit Zeichnungen von Sisam Ben.
 
 
Parochialkirche SCSD

 

Fachtag 2020 mit Buchvorstellung!

Die Kirche - Akteurin im Gemeinwesen

 

Montag, 8. Juni 2020
10.00 bis 17.00 Uhr
Georgensaal der Parochialkirche
Klosterstraße 66, 10179 Berlin-Mitte

 

Wir laden Sie ein, teilzunehmen. Und freuen uns auf Sie!

Nutzen Sie bitte das Anmeldeformular!
Und erfahren Sie mehr über die Programmplanung.